Lust auf ein Dessert?

Vorbereitung ist alles! Darum nehme Mann für ein unvergessliches Date eine sexy Bäckerin, einen heißen Ofen und ein paar simple Zutaten …

Wir beginnen mit 200g Blockschokolade und zerkleinern sie mit ruhigen, wiegenden Bewegungen.
Die Schokolade zersplittert, sobald etwas Kraft auf sie einwirkt und gibt Farbe und Struktur frei.
Diese Splitter werden zusammen mit 200g Butter vereint. Unter sanftem Rühren im Wasserbad verwandeln sie sich in eine dunkle glänzende Masse. Wie sich die auf meiner Haut anfühlen würde?

2 Eier und 200g Zucker werden mit der Hilfe eines ausdauernden Mixers zu einer schaumig gelben Creme. Das Zusammenrühren dieser Creme mit der Schokoladenmasse ist hypnotisierend, so samtig weich fließen … aber wir sind noch nicht fertig!
150g Mehl und 50g Backkakao werden hinzugefügt und es ist ein Fest für die Sinne zu rühren. Ich muss meinen Finger hinein halten, um diesen geschmeidigen Traum mit meinem Mund zu kosten. Die Vorfreude ist groß, wenn man seinen Teig in eine flache Form gibt, um sie dann langsam in den Ofen zu schieben.
180 Grad und 30 Minuten später liegt ein süßer Duft im Raum. Es ist Zeit, den Teig auskühlen zu lassen und ihn dabei zärtlich aus der Form zu lösen.
Es ist soweit, die Früchte zu ernten und es mit ein paar frischen Beeren und der süßen Bäckerin dieses Desserts zu zelebrieren!