Kampf gegen das Prostituiertenschutzgesetz – Verfassungsbeschwerde angelehnt | Hurenkongress 2018

Das ProstituiertenSCHUTZgesetz …

ist seit etwas mehr als einem Jahr in Kraft. So sieht es der Gesetzgeber vor. Viele Bundesländer sind noch immer nicht soweit und die Akzeptanz unter Sexworkern ist verhalten. In den meisten Ländern gibt es keine Ressourcen, um Verstöße aufzuspüren und zu ahnden. Dennoch beschneidet das Gesetz die Grundrechte von Sexworkern und kann in ungünstigen Fällen einen echten Nachteil bedeuten. Viele Kolleginnen und Kollegen haben sich an der Klage, bzw der Vorstufe der Verfassungsbeschwerde, beteiligt. Der Ausgang ist leider nicht in unserem Sinn.

 

Wer, wie, was, wann, wo, …. ProstSchG