Josefa Nereus Sexwork Hamburg Logo Dunkel

015172886022
info@josefa-nereus.de

Von Mensch zu Mensch

Warum herzliche und sachliche Anfrage in der Sexarbeit so entscheidend sind

Die wenigsten Menschen denken daran, aber ein gutes Date beginnt mit einer aussagekräftigen Anfrage und hier kann man schon einiges vermasseln oder so richtig punkten. Manchmal bekomme ich Anfragen, die mir schon beim Lesen Vorfreude auf den Menschen machen und manchmal bekomme ich Anfragen, in denen ich mit einem falschen Namen angeschrieben werde oder auch nach mehrmaligen Nachfragen nicht erkennen kann, was die Person eigentlich von mir will. Spoiler Alarm, ich gebe auch irgendwann auf, wenn ich merke, dass in die Kommunikation so viel Geduld und Wertschätzung gesteckt wird wie in den Zigarettenautomaten um 12 Uhr abends. Damit dir das nicht passiert und es von Anfang bis Ende eine schöne Begegnung werden kann sind hier einige wichtige Punkte, die du bei der Formulierung deiner Anfrage berücksichtigen solltest:

Frau Halterlose Strümpfe Büroarbeit Homeoffice

Stell dich vor

Es ist wichtig, dass du dich vorstellst und den Grund für deine Anfrage klar formulierst. Das hilft mir und allen anderen, denen du schreibst, zu verstehen, was du möchtest und ob ich dir bei deinen Wünschen und Vorstellungen helfen kann oder nicht. Es ist auch sehr wünschenswert, wenn du ein wenig über dich selbst erzählst, damit ich mir einen Eindruck machen kann. Das muss kein Roman werden und ich brauche auch nicht jede Etappe deiner Biographie. Aber 1 oder 2 Sätze zu deinem Alter, vielleicht wie viel Stress dein Beruf mit sich bringt und ob du in der Nähe wohnst oder anreist, helfen mir sehr dir eine individuelle Dienstleistung anzubieten. So werde ich mich anders kleiden und zurechtmachen für ein Treffen mit 

jemandem, der mit 20 den ersten Sex mit mir erleben will, als bei einem Treffen mit jemanden der seit 40 Jahren zu Sexarbeitenden geht und gerade das Aufrüschen schätzt. Bei Vertriebler*Innen weiß ich, dass die immer unter Strom stehen und gerne Entschleunigung und Entspannung erleben, während Mitarbeiter*Innen aus den Büros gerne auch mal etwas extravagantes wagen. Und wenn jemand nur kurz in Hamburg ist, weiß ich schon nach einer aussagekräftigen Anfrage, dass ich bei der Terminplanung nicht so frei und flexibel bin wie jemand, der um die Ecke wohnt. Gib mir die Chance, mich auf solche Dinge einzustellen und eine individuelle Dienstleistung daraus zu machen, anstatt willkürlich ein Programm abzusüulen, das nur der Gefälligkeit dient.

Sei bereit dich zu offenbaren

Wenn du dir wünschst, dass eine Dienstleistung zu einer intimen Begegnung wird, solltest du bereit sein, selbst auch sehr persönliche Informationen preiszugeben. Wenn es um Care-Arbeit geht, handelt es sich immer um eine Dienstleistung am Menschen, dass ist in der Sexarbeit natürlich besonders intensiv. Es ist wichtig zu erkennen, dass viele sexuelle Bedürfnisse von der Allgemeinheit stigmatisiert sind und es oft schwierig sein kann, darüber zu sprechen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass du bereit bist, intime Fragen selbst zu beantworten und dich zu öffnen. Indem du mir von deinen sexuellen Wünschen und Bedürfnissen erzählst, hilfst du mir eine Basis aufzubauen und mich mit meinem Wissen und Können auf dich und deine WÜnsche einzustellen. Es kann auch dazu beitragen, deine eigenen Ängste und Erwartungen zu reflektieren und für mich verständlich zu machen, was es wiederum ermöglicht besser darauf einzugehen. Indem du dich öffnest und bereit bist, intime Fragen zu beantworten, trägst du dazu bei, dass deine Bedürfnisse angemessen berücksichtigt werden können und du die bestmögliche Dienstleistung erhältst.

East Hotel Hamburg

Bleib cool

Bei der Suche nach einer Dienstleistung im Care-Bereich kann es leicht passieren, dass man von seinen Gefühlen überwältigt wird. All die vielen sexy Bilder, Clips und Werbeversprechen, die es sofort in deiner Hose kitzeln lassen, sind sehr verführerisch. Doch wir alle haben uns schon einmal beim Shoppen von diesen bunten Bildchen und vollmundigen Werbeversprechen verführen lassen und einen Spontankauf getätigt, der sich später als unklug herausgestellt hat. Es ist wichtig zu erkennen, dass Emotionen einen starken Einfluss auf unser Kaufverhalten haben können, auch wenn es um Dienstleistungen geht. Eine rationale Kaufentscheidung hingegen basiert auf Fakten und Überlegungen. Was will ich überhaupt und was nicht? Was kann ich finanzieren und was sollte die Person mitbringen mit der ich so intim sein werde um Sex zu haben? Es ist auch sehr nützlich, alle verfügbaren Informationen aus einem Profil, der Webseite und/oder einem Blog zu berücksichtigen und eine Entscheidung zu treffen, die auf klugen Überlegungen basiert und nicht auf dem Pulsieren deiner Genitalien. Auf diese Weise können unüberlegte Entscheidungen vermieden werden, die möglicherweise zu Enttäuschungen führen können und es eröffnet sich ein Weg zu einem Erlebnis, für das du dein Geld gerne ausgibst, weil du eine 

Dienstleistung buchst, die möglichst genau dem entspricht, was du dir vorstellst. Ein anderer Punkt ist auch, dass deine Geilheit dazu führen kann, dass du dich unangemessen verhältst und den Sexarbeitenden denen du schreibst gegenüber übergriffig wirst! Immer wieder erreichen mich Nachrichten, aus denen ich herauslesen kann, dass jemand neben dem Schreiben sein Genital in der Hand hielt und YouPorn im Hintergrund läuft. Der Ton dieser Nachrichten ist schmierig, eklig und übergriffig. Viele vergessen, dass Dinge wie “dich heiß machen”, “geduldig zuhören, wie du dein Genital in den Himmel lobst” und “detaillierte Beschreibungen von Sexpraktiken” Teil der Dienstleistung sind und erst mit der Bezahlung und dem Einverständnis der Dienstleistenden stattfinden sollten! Wenn du in der ersten oder zweiten Mail gleich loslegst mit Romanen “wie du gerne würdest“, dann ist das übergriffig und die andere Person hat keine Möglichkeit zu sagen, ob sie das will oder nicht. Du zwingst es ihr einfach auf und hier sind wir schon mittendrin in einer sexuellen, gewaltvollen Situation, die bei erfahrenen Sexarbeitenden sofort dazu führt, dass du auf sämtlichen Blacklist auftauchst. Einvernehmlichkeit sieht anders aus!

Sei konkrete Vorschläge

Um die Kommunikation zu vereinfachen, schlage konkrete Terminvorschläge vor oder teile mit, wann es gar nicht passt oder du flexibel bist und Tagesfreizeit hast. Das hilft der Person, die du kontaktierst, um schnell zu entscheiden, ob sie für dich verfügbar ist oder nicht. Wenn du immer nur nein sagst, wenn dir Termine vorgeschlagen werden, kann das schnell frustrierend und unproduktiv sein. Achte auch darauf zu kommunizieren, wo ein Treffen stattfinden kann, denn erst dann können Anfahrzeiten und Wege berücksichtigt werden. Falls du gerne noch etwas Essen, an der Bar Vertrauen fassen oder einen Spaziergang machen möchtest, lass es deine Auserwählte wissen, ebenso, wenn du Outfit Wünsche hast. Die meisten Sexarbeitenden wollen einen guten Job machen, aber zwischen deiner Fantasie und der tatsächlichen Begegnung stehen noch einige Fallstricke. Es lohnt sich aber immer zu versuchen sich bei der Kommunikation zu bemühen konkret und offen zu sein, nur so gibt es die Chance, dass sie erfüllt werden können.  

Josefa Nereus Lichterkette